Mitglieder Login

Für die Mitglieder des BDD stehen interne Bereiche zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesen Bereichen zu erhalten.

:

:

Berufsbild Detektiv

Berufsbild für Detektive

Allgemeines

In Deutschland gibt es keine gesetzlich definierte Berufsordnung für Detektive, keine besondere Erlaubnispflicht zur Ausübung dieser komplexen Tätigkeit und keinen Berufsbezeichnungsschutz. Zur Ausübung eines Detektivgewerbes bedarf es von Seiten des Gesetzgebers einer Gewerbeanmeldung nach § 14 der Gewerbeordnung.

 

Weiterlesen...

Historische Entwicklung

Entwicklung des Detektivgewerbes in Deutschland

Die Anfänge der Detektivtätigkeit

Der gewerblich tätige Detektiv, dessen Tätigkeit im Wesentlichen frei ist von staatlicher oder gerichtlicher Anleitung und Lizenz, ist eine Errungenschaft bürgerlicher Emanzipation. Die Erfolge der privaten Kriminalitäts- und Verbrechensaufklärung durch Detektive, besonders in England, Frankreich und Amerika im 18. und 19. Jahrhundert, führten auch in  Deutschland im vergangenen Jahrhundert zur Gründung von privaten Ermittlungsfirmen, Detekteien oder Detektivinstitute genannt.

 

Weiterlesen...

Ausbildung

Ausbildung zum Detektiv

Für den Beruf des Detektivs gibt es in Deutschland keine gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung und damit auch keine staatliche Prüfung, z.B. vor der Industrie- und Handelskammer. Die Detektivtätigkeit wird in der Regel nach einer beruflichen Erstausbildung und einer beruflichen Neuorientierung ausgeübt. Der BDD hält nach dem Berufswechsel in den meisten Fällen, vor der Aufnahme einer detektivischen Tätigkeit, die Qualifizierung durch Fortbildung für zwingend erforderlich.


Weiterlesen...

Fortbildung

57. Fortbildungsseminar des BDD

Wir bringen Sie auf den neuesten Stand

Am 15. und 16. November 2014 veranstaltet der BDD sein 57. Fortbildungsseminar in Nürnberg.

Der Bundesverband Deutscher Detektive e.V. bietet auch für Nichmitglieder die Möglichkeit der Teilnahme. Verbandspräsident Andreas Simon: „Wir freuen uns auch auf jeden Teilnehmer, der nicht im BDD organisiert ist.“

 

Weiterlesen...