Mitglieder Login

Für die Mitglieder des BDD stehen interne Bereiche zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesen Bereichen zu erhalten.

:

:

Aufnahmekriterien

 

Informationen zur Mitgliedschaft im BDD

 

A. Prüfen Sie bitte zunächst, ob sie die Aufnahmekriterien des BDD erfüllen.

 

Laut Satzung sind für die Aufnahme als ordentliches Mitglied in den BUNDESVERBAND DEUTSCHER DETEKTIVE e.V. folgende Kriterien zu erfüllen:

Mindestalter: 24 Jahre

Unbescholtenheit und geordnete persönliche und wirtschaftliche Verhältnisse

Keine Einschränkung der Geschäftsfähigkeit

Keine Bestrafung, die auf niedere Gesinnung schließen läßt oder aus denen sich Zweifel hinsichtlich der persönlichen Zuverlässigkeit ergeben können

Der Antragsteller muss mindestens eine zweijährige selbstständige Tätigkeit im Detektei- oder Auskunfteigewerbe oder im Kaufhausdetekteigewerbe nachweisen.

Sie/er muß selbstständiger Gewerbetreibender oder Geschäftsführer in einem der o.g. Gewerbe sein.

Vorlage eines geeigneten Sach- und Fachkundenachweises:

entweder

Nachweis der Fach- und Sachkunde vor der Aufnahme- und Prüfungskommission (APK) des Verbandes

oder

Abschluss mit Zertifikat „Geprüfter Detektiv/Geprüfte Detektivin“ bei der Zentralen Ausbildungsstelle für das Detektivgewerbe (Z.A.D.) oder eine vergleichbare gleichwertige Ausbildung an einer vom BDD anerkannten Ausbildungseinrichtung.

Alle Antragsteller müssen ein Aufnahmegespräch mit der APK des Verbandes führen.

Über Ausnahmen entscheidet das Präsidium.

Der Antragsteller verpflichtet sich, die Satzung, Ordnungen und Leitlinien des BDD anzuerkennen und danach zu handeln.

Antragsteller können kostenlos bereits einen Teil der Serviceleistungen des BDD in Anspruch nehmen. Sie dürfen jedoch nicht mit der Mitgliedschaft im BDD werben und sind nicht antrags-, stimm- und wahlberechtigt.

 


 

B. Wenn Sie diese Kriterien erfüllen - Sie können ggf. natürlich auch bei der Geschäftsstelle rückfragen - empfehlen wir die folgenden Artikel auf unserer Homepage zu lesen:

Ziele der Verbandspolitik

Porträt des BDD

Serviceleistungen

 


 

C. Wenn Sie zum Schluss glauben, für uns der/die Richtige zu sein, fordern Sie bitte die Antragsunterlagen bei der Geschäftsstelle an. Dazu benötigen wir Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse.

Der Verband ist zur Durchsetzung der Interessen seiner Mitglieder und zu deren Unterstützung auf eine möglichst große Mitgliederzahl angewiesen und begrüßt Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft.

Die Aufnahme in den Verband ist an die genannten Kriterien gebunden, um sicherzustellen, dass das „Gütesiegel: Mitglied im BDD e.V.“ auch im Interesse des Berufstandes erhalten bleibt. Hierfür bitten wir jeden Antragsteller um Verständnis.

 

© BDD e.V. 2011

 

zurück zur Übersicht